Medical Aesthetic

Alle Medical Aesthetic Behandlungen werden von einem erfahrenen Doktor und Heilpraktiker unter strengster Beachtung der Hygienevorschriften durchgeführt! Wir verwenden ausschließlich qualitativ hochwertige und zugelassene, zertifizierte original Produkte. Unser vollumfängliches Hygienekonzept nach den Vorgaben und Standards des RKI, stellt die Basis für all unsere Dienstleistungen dar und ist für uns selbstverständlich.


Lippen mit Hyaluron

250 €


Bio-Botulinum-Toxin

pro Zone

150 €


Lipolyse (Fettwegspritze pro Ampulle)

150 €


Fadenlifting

inkl. 4 große Fäden

400€


Kollagenfäden

inkl. 10 Kollagenfäden

300 €


3 ml Hyaluron Paket (Wangenaufbau, Jawline)

400€


5 ml Hyaluron Paket (Wangenaufbau, Jawline)

600€


1 ml Hyaluronidase („Hylase“)

ab 250 €


Tränenrinne mit Hyaluron

200 €


PRP (Plasmabehandlung)

gegen Haarausfall

150 €


Vampire Lifting

original Vampire Lifting mit PRP

250 €


Skin Care

Hydrafacial Bronze oder Akne + Vampire Lifting mit PRP (gegen Akne und Narben)

299 €


Nasenkorrektur mit Hyaluron

300 €


Vitamin C Infusion

Durch die Vitamin C Aufbaukur, werden dem Körper mit einer Infusion dosierte Vitamine zugeführt, diese gelangen direkt in den Blutkreislauf.

Behandlungsdauer ca. 30 min.

99 €


Nachbehandlung

ab dem 14. Tag bis zum 28. Tag nach der Behandlung, ausgenommen sind die Hyaluron Pakete.

99 €


Individuelles Beratungsgespräch inkl. umfangreicher Anamnese und exklusivem Behandlungskonzept

Die Kosten für das Beratungsgespräch werden bei Durchführung einer Behandlung vom Behandlungspreis in Abzug gebracht.

50 €


Was sollten Sie vor einer Behandlung beachten?

In den Tagen vor der Behandlung sollten Sie auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten, wie Aspirin, verzichten. Diese Medikamente sollten in Absprache mit Ihrem Hausarzt abgesetzt werden. Am Tag vor der Faltenunterspritzung sollten Sie keinen Sport treiben und keinen Alkohol trinken.

Was sollten Sie nach einer Behandlung beachten?

Nach der Behandlung sollten Sie für mindestens 12 Stunden auf Make-up und andere Kosmetika im Gesicht verzichten. Dies ist wichtig, um das Risiko von Entzündungen an den Injektionsstellen auf ein Minimum zu reduzieren. Auch Sport oder sonstige körperliche Anstrengungen sollten in den ersten 2 Tagen unterlassen werden. Zudem sollten Sie in der ersten Woche auf Sauna- oder Solariumbesuche verzichten. Chemische Peelings oder Faltenbehandlungen sind erst nach 6 Wochen wieder möglich. Achten Sie in der Zeit nach der Faltenunterspritzung auf vermehrte Flüssigkeitszufuhr (mind. 2 Liter Wasser pro Tag).

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit ist individuell je nach Lifestyle etc., bis es langsam vom Körper wieder abgebaut wird. Weitere Einflussfaktoren auf die Haltbarkeit haben, neben dem persönlichen Stoffwechsel, Alter, Veranlagung und Hautqualität. Behandlungen mit Hyaluronsäure ist die derzeit am meisten verwendete Methode für Faltenunterspritzungen, Lippen Vergrößerung und andere Gesichtsmodellierungen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner